Für (m)eine kleine Wetterstation habe ich mir einmal weitere Kenngrößen der Meteorologie angeschaut. Ein Wert, der hierzulande aus meiner Sicht ein Schattendasein führt, ist der Taupunkt.

In amerikanischen Wetterberichten wird diese Kennzahl oft mit den Standard-Temperaturen genannt. Der Wert des Taupunkts gibt an, bei welcher Temperatur das in der Luft enthaltene Wasserdampf kondensiert. Somit kann man eine Beurteilung über trockene oder feucht-schwüle Luft vornehmen. Der Taupunkt ist abhängig von der Temperatur und der relativen Luftfeuchte. Die physikalische Regel dazu ist, dass die Luft bei höheren Temperaturen mehr Wasserdampf enthalten kann als bei niedrigeren. Irgendwo ist mal gesagt worden, dass ab einer Taupunkttemperatur von 17 °C die Luft als schwül empfunden wird.

Eine Methode zur Bestimmung des Taupunktes ist, wenn man die Luft in einem Raum soweit herunterkühlt bis sich auf der Oberfläche z.B. eines Bleches Tau bildet, dann ist die Temperatur des Taupunktes erreicht. Experten mögen mir bitte verzeihen, wenn ich es falsch ausgedrückt habe.

Auf dem Dashboard (m)einer kleinen Wetterstation habe ich neben der Außentemperatur und -luftfeuchte nun auch die Taupunkttemperatur berechnet und dargestellt. Auch in den Chartgrafiken wird dieser Wert zur Verlaufsansicht mit eingezeichnet.

Es gibt eine Näherungsformel für die Berechnung des Taupunkts aus den genannten Werten, die ich wie folgt im Nodered hinterlegt habe:

var t = global.get("outdoor_temperature");
var r = global.get("outdoor_humidity");
var tp = 0.000;
// Konstante
var mw = 18.016; //Molekulargewicht des Wasserdampfes (kg/kmol)
var gk = 8214.3; // universelle Gaskonstante (J/(kmol*K))
var t0 = 273.15; // Absolute Temperatur von 0 °C (Kelvin)
var tk = t + t0; // Temperatur in Kelvin

var a, b;
if (t >= 0) {
    a = 7.5;
    b = 237.3;
} else if (t < 0) {
    a = 7.6;
    b = 240.7;
}
    
// Sättigungsdampfdruck (hPa)
var sdd = 6.1078 * Math.pow(10, (a*t)/(b+t));

// Dampfdruck (hPa)
var dd = sdd * (r/100);

// Wasserdampfdichte bzw. absolute Feuchte (g/m3)
var af = Math.pow(10,5) * mw/gk * dd/tk;

// v-Parameter
var v = Math.log10(dd/6.1078);

// Taupunkttemperatur (°C)
tp = Math.round( ((b*v) / (a-v))*100)/100;

Das Ergebnis ist für meine kleinen Zwecke völlig ausreichend. Und so sieht die Anzeige auf dem Dashboard aus, wobei TP die Taupunkttemperatur von 9,2 °C ankündigt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.