Antrag DB0RVB genehmigt

DB0RVB-BloggerDer Standort für eine automatisch arbeitende Amateurfunkstation auf dem Ravensberg bei Bad Sachsa ist von der Bundesnetzagentur (BNetzA) mit dem Rufzeichen DB0RVB genehmigt.

Dieser Standort steht für Projektarbeiten und zum Zwecke von nachhaltiger Aus- und Weiterbildung, sowie Entwicklungen und Experimenten im Amateurfunk. Hiermit soll Interessierten die Möglichkeit gegeben werden sich am vielfältigen Hobby Amateurfunk zu beteiligen, Wartungs- und Pflegearbeiten in Sachen Technik und Gemeinschaft durchzuführen und eigene Entwicklungen für den Amateurfunk in allen Bereichen von der Idee bis zur Fertigstellung zu präsentieren.

Hier haben sich einige Funkamateure für diesen Standort eingesetzt, die das Ziel der Projektarbeit für die vielen Amateurfunk-Anwendungen verfolgen. Genannt sei hier der weitere Ausbau des HAMNET, Aufbau und Verbund von Relaisstationen und Baken, analog und digital. Nicht zu vergessen sei die Nachwuchswerbung und das sinnvolle EInbinden von Interessierten jeden Alters.

 

Kommentar verfassen