Logic Sniffer / Logik-Analysator

Für die nächsten Projekte ist es erforderlich, digitale Zustände von Bauteilen, Baugruppen und Leitungen zu analysieren. Mit diesem kleinen Gerät, das als Open-Source in Hard- und Software bereit steht, hat man einen Logik-Analysator für bis zu 32 Kanäle bei einer Abtastfrequenz von bis zu 200 MHz zur Verfügung.

Logic Sniffer

Logic Sniffer

Über seeedstudio.com für knapp $50 USD kam die kleine Platine nun zu mir. Da die Software ebenfalls ein OpenSource-Projekt ist und unter Java entwickelt wurde, läuft sie auf so gut wie allen gängigen 32- und 64-Bit Betriebssystem von Windows XP, Vista, 7, 8 und 10 bis hin zu Linux-Distributionen.

Auf meinem alten Linux-Mint-Rechner (17.3) beschränkt sich die Installation auf das einfache Entpacken in ein beliebiges Verzeichnis. Dort werden zum Start der Software eine run.bat (Windows) und eine run.sh (Linux) bereit gestellt.

Start der Logic Sniffer Software

Wer mehr über dieses Gerät erfahren möchte, kann sich hier bedienen.

Angeschlossen wird der Logic-Sniffer über einen USB-Port. Bei mir wird ein neues Gerät als ttyACM0 angezeigt.

Sniffer in Aktion

Sniffer in Aktion

 

Kommentar verfassen