SDR# mit Scanner-Plugin

Für meinen jüngst erworbenen DVB-T-Stick mit dem R820T Chip habe ich die Installation des SDR#-Programms durchgeführt. Leider lässt das als stabile Version 1.0.0.1000 zum Download angebotene Version keine großartige Datenbank für die Frequenzverwaltung zu. Dafür gibt es aber ein Plugin, das das SDR# um weitere Funktionen erweitert:

  • Frequenz-Manager mit eigener Datenbank
  • Scanner für Frequenzgruppen und frei einstellbarem Bereich
  • Analysetool für Nutzung der gescannten Frequenzen
  • Rauschunterdrückung

und einiges mehr.

Das Plugin läuft nicht mit der sog. Stable-Version des SDR# (V1000), sondern erst ab V1110.  In der Stable-Version bekommt man beim Start eine .NET-Fehlermeldung “INT32 – Methode nicht gefunden”. Momentan wird die V1.0.0.1145 als Nightly-Version (BETA) zum Download bereit gestellt. Damit läuft das Scanner-Plugin ufb.

Kommentar verfassen