Soundkarten-Interface für digitale Betriebsarten

Das ist sie nun, meine neue Errungenschaft:

Ein Interface zwischen der Soundkarte meines Laptops und dem Kenwood TS-870S.

Soundkarten-Interface PSK10 von SEC

Soundkarten-Interface PSK10 von SEC

Im Lieferumfang ist eine 12 Volt Zuleitung mit einem passenden Hohlstecker, zwei 3,5 mm Klinkenkabel in Stereoausführung für Line-Out und Line-In (Mic-In) und das Signalkabel zum Transceiver. In meinem Fall habe ich gleich den passenden 13-poligen Stecker für den ACC2-anschluss des Kenwood TS-870 mitbestellt. Eine Bedienungsanleitung ist ebenfalls dabei. Eigentlich wollte ich mir ein solches Interface mal selbst bauen. Aber bis der Warenkorb im Internet mit dem Kleinkram gefüllt ist, dauert es ewig. Deshalb habe ich mich zum Kauf aus der Nachbarschaft für einfaches kleines Geld entschieden. Ich hätt’s nicht besser machen können.

Verschaltung PSK10 Interface

Verschaltung PSK10 Interface

Das Interface trennt den Rechner vom TRX mittels NF-Übertrager, in beiden Richtungen. Aus dem Soundkarten-Signal wird durch eine VOX-Schaltung über Optokoppler die PTT getastet.

Nun betreibe ich es zur Zeit mit der Software FLDIGI und habe bereits BPSK31 und RTTY Verbindungen bestätigt bekommen. Auch JT65 habe ich mit der JT65HF-Software getätigt. Natürlich könnte man damit auch CW machen, aber dafür habe ich immer noch meine Taste, zumal ich auf der Interradio 2013 in Hannover der Arbeitsgemeinschaft Telegrafie AGCW-DL e.V. beigetreten bin und immer noch gern jeden Dienstag abend um 20 Uhr auf 80m dem QRSNET auf 3556 kHz folge.

Beschaltung des Funkgeräteanschlusses des PSK-Interfaces

PSK-10 Funkgeräteanschluss

PSK-10 Funkgeräteanschluss

NC: Liegt bei Empfang auf Masse (wird für einige Funkgeräte benötigt)
PTT: Liegt beim Senden gegen Masse
TXD: Sendeton, wird am Funkgerät an MIC oder AF-Input angeschlossen
RXD: Empfangston, wird am Lautsprecher oder AF-Output am Funkgerät angeschlossen
GND: Gerätemasse / Masse

Der Nachfolgetyp des Interfaces besitzt mittlerweile eine engebaute Soundkarte, eine vollständige galvanische Trennung und einen USB-Anschluss, der das Gerät auch mit Strom versorgt. Selbst die Spannungsversorgung ist galvanisch getrennt.

2 Gedanken zu „Soundkarten-Interface für digitale Betriebsarten

    1. admin Beitragsautor

      Hi Luka, sorry for my late reply. Please see above the description of the 5 pin connector of the PSK-10 Interface.

      Antworten

Kommentar verfassen